MUSIKALISCHER BOTSCHAFTER ÖSTERREICHS

Die Strauss-Dynastie, darunter Vater Johann I. mit den Söhnen Johann II., Eduard und Josef, bespielte mit ihrer Strauss Capelle Wien die ganze Welt. Sie läutete ein neues goldenes Zeitalter des Wiener Walzers ein und riss das internationale Publikum mit fesselnden Darbietungen der zeitgenössischen Meisterwerke ihrer Epoche regelrecht zu Begeisterungsstürmen hin.​

Heute verstehen die Musiker der Strauss Capelle Wien ihre Tätigkeit als die eines "musikalischen Botschafters Wiens und ganz Österreichs“ mit dem Ziel, das reiche kulturelle Erbe der Stadt zu repräsentieren und ihre Rolle als Welthauptstadt der klassischen Musik weiter zu tradieren. Durch weltumspannende Tourneen ist das Ensemble zu einem der wichtigsten Exporteure mitteleuropäischer Kunst und Kultur avanciert und stärkt damit die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Österreich und anderen Ländern.

copyright Bubu Djumic